Geschichte

Die Liedertafel ist ein gemischter Laienchor mit circa 60 aktiven Mitgliedern, die Freude am
Singen haben und sich gern in geselliger Runde vom Alltag ablenken lassen. Er ist Mitglied im
fränkischen Sängerbund (FSB).

Gegründet wurde der Chor vor über 150 Jahren als reiner Männerchor.
Erst 1961 wurde beschlossen, aus dem Männerchor einen gemischten Chor zu machen.
Diese Entscheidung hat dem Chor eine Wende und neuen Aufschwung gegeben, zumal inzwischen mehr Sängerinnen mitwirken als Sänger.

2009 gab es einen Chorleiterwechsel und mit Thomas Witschel konnten wir wieder einen jungen, dynamischen Chorleiter engagieren, der es versteht, unser Können vor allem im a-capella Bereich abzurufen.

Die Liedertafel darf seit November 1996 den Ehrentitel Meisterchor des Fränkischen Sängerbundes führen.

Unser Repertoire reicht von sakraler, klassischer und lyrischer Musik, sowie deutschem Liedgut bis zu bekannten Musicals und internationalen Schlagern.

Wir konnten viele gelungene Auftritte bieten und werden diese auch in Zukunft tun. Inzwischen gibt es
zahlreiche Konzertmitschnitte auf CD's.